stellvertretender Bundesjugendvorsitzender

  • Arbeitgeber: Stadt Weimar
  • Bedienstetengruppe: Beamter (gehobener Dienst)
  • Bundesland: Thüringen
  • Kontakt: lange@komba.de


Benjamin ist Mitte zwanzig, kommt aus Weimar und lebt auch dort. Im Jahr 2013 begann er ein duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) bei der Stadt Weimar, welches er im Jahr 2016 erfolgreich abschloss. Seitdem ist er als Beamter bei der Stadt Weimar in den Bereichen Bauaufsicht und Rechtsamt tätig.

Benjamin trat 2014 in die komba gewerkschaft ein. Seit April 2016 ist er Landesjugendvorsitzender der komba jugend thüringen und leitet gemeinsam mit vier weiteren jungen und engagierten Menschen die Geschicke der komba jugend thüringen. Auf dem vergangenen Bundesjugendtag der komba jugend bund wurde er in die Bundesjugendleitung gewählt und bekleidet damit erstmals ein Ehrenamt auf Bundesebene.

Außerhalb der komba gewerkschaft ist Benjamin im Freistaat Thüringen als Mitglied im Prüfungsausschuss im Ausbildungsberuf zur/zum Verwaltungsfachangestellten (VFA) ehrenamtlich tätig.

In seiner Freizeit verbringt er viel Zeit mit Freunden sowie der Familie. Darüber hinaus mag er es, zu verreisen. 

 

zurück