stellvertretende Landesjugendleiterin

Annika Heurich ist Mitte zwanzig, wohnt in Flieden und hat ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten im Jahr 2012 erfolgreich beendet. Sie ist bei der Stadt Fulda beschäftigt und dort in der Stadtkasse eingesetzt.

Im Jahre 2009 trat Annika in die komba gewerkschaft ein. Im Dezember 2013 wurde Sie dann zur stellvertretenden Landesjugendleiterin gewählt. Seitdem engagiert Sie sich Annika in der komba jugend so dass Sie im September 2015 erneut wiedergewählt wurde.

In Ihrer Freizeit ist gehört der Karneval fest zu ihren Hobbys. Des Weiteren unternimmt Sie gerne etwas mit Freunden und bereist die Welt.

zurück