Urteile zu arbeits- und tarifrechtliche Themen

Der Fall - Die Entscheidung - Das Fazit

Eine Auswahl an aktuellen Rechtsprechungen im Arbeits- und Tarifrecht.
Aus dem Magazin "tacheles" vom dbb beamtenbund und tarifunion.

tacheles 10/2019: Sachgrundlose Befristung nach Vorbeschäftigung

Das in § 14 Abs. 2 Satz 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) normierte Verbot der sachgrundlosen Befristung im Falle einer Vorbeschäftigung bei demselben Arbeitgebenden unterliegt nun keiner starren zeitlichen... Mehr

tacheles 10/2019: Kein gesetzlicher Anspruch auf halbe Urlaubstage

Ein Rechtsanspruch auf halbe Urlaubstage oder sonstige Bruchteile von Urlaubstagen ergibt sich nicht aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung. Allenfalls kann eine solche Regelung unter bestimmen Voraussetzungen... Mehr

tacheles 10/2019: Keine fristlose Kündigung bei Mitnehmen eines kranken Kindes zum Arbeitsplatz

Nehmen Väter oder Mütter ihr krankes Kind mit an den Arbeitsplatz, liegt zwar ein Verstoß gegen ihre arbeitsvertraglichen Pflichten vor. Dieser rechtfertigt jedoch keine fristlose Kündigung (Arbeitsgericht Siegburg,... Mehr

tacheles 9/2019: Sachgrundlose Befristung – Überschreitung der Höchstdauer um einen Tag

Die Überschreitung der Höchstdauer von zwei Jahren für eine sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrags auch um nur einen Tag aufgrund einer Dienstreise kann dazu führen, dass mit dem Beschäftigten ein unbefristetes... Mehr

tacheles 9/2019: Spazierengehen in der Mittagspause ist nicht unfallversichert

Wenn ein Arbeitnehmer beim Spazierengehen in der Mittagspause stürzt, ist dies kein Arbeitsunfall im Sinn der gesetzlichen Unfallversicherung (Hessisches Landessozialgericht Darmstadt, Urteil vom 24. Juli 2019,... Mehr

<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-23 Nächste > Letzte >>
Kontakt
  • Ulrich Hohndorf
  • Arne Goodson
  • Andreas Schmalz

Mail: tacheles(at)dbb.de