Urteile zu arbeits- und tarifrechtliche Themen

Der Fall - Die Entscheidung - Das Fazit

Eine Auswahl an aktuellen Rechtsprechungen im Arbeits- und Tarifrecht.
Aus dem Magazin "tacheles" vom dbb beamtenbund und tarifunion.

tacheles 7-8/2017: Nichtanrechnung von Tätigkeiten im Beamtenverhältnis als Beschäftigungszeiten

Es verstößt nicht gegen höherrangiges Recht, dass Beamtenverhältnisse nicht in die Beschäftigungszeit des § 34 Abs. 3 TV-L einbezogen werden (BAG, Urteil vom 29. Juni 2017, Aktenzeichen 6 AZR 364/16). Mehr

tacheles 7-8/2017: Außerordentliche Kündigung bei Verstoß gegen Gleitzeitgrundsätze

Das beharrliche Überschreiten der zulässigen Zahl von Minusstunden kann ein wichtiger Grund an sich für eine fristlose Kündigung eines ordentlich nicht mehr kündbaren Tarifbeschäftigten sein (LAG Hamburg, Urteil vom 2.... Mehr

tacheles 7-8/2017: Klinikschüler zählen als Arbeitnehmer

Schüler an einer einem Krankenhaus angegliederten Schule für Physiotherapie sind auch dann Arbeitnehmer im Sinne von § 5 Abs. 1 S. 1 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), wenn die praktische Ausbildung nur zu einem... Mehr

tacheles 6/2017: Anerkennungstarifvertrag und künftige Entgelterhöhungen

Enthält ein Arbeitsvertrag eine dynamische Bezugnahmeklausel auf einen Anerkennungstarifvertrag, der dynamisch auf einen Verbandstarifvertrag verweist, endet die dynamische Anwendung des Verbandstarifvertrags für das... Mehr

tacheles 6/2017: Dynamische Verweisungsklauseln bei Betriebsübergang

Klauseln in Einzelarbeitsverträgen, die dynamisch auf Tarifverträge verweisen, sind im Fall des Betriebsübergangs gegenüber dem Erwerber wirksam (EuGH, Urteil vom 27. April 2017, Aktenzeichen C-680/16, C-681/15). Mehr

Treffer 1 bis 5 von 17
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-17 Nächste > Letzte >>
Kontakt
  • Ulrich Hohndorf
  • Arne Goodson
  • Andreas Schmalz

Mail: tacheles(at)dbb.de