Grundsatzpositionen der komba jugend zum Dienst- und Beamtenrecht

Berufsbeamtentum als Eckpfeiler des öffentlichen Dienstes und Stabilitätsfaktor des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts Deutschlands

Die Finanz- und Schuldensituation der öffentlichen Haushalte in Europa führte die Europäische Union und seine Mitgliedsstaaten in eine der größten Krisen seit bestehen der Gemeinschaft. Standen bzw. stehen die sogenannten Krisenländer kurz vor einem volkswirtschaftlichen Kollaps, konnte die Bundesrepublik Deutschland gestärkt und stabil aus dieser Krise hervorgehen. Bei der Analyse der Ursachen wird sehr deutlich, dass der hervorragend und zuverlässig arbeitende öffentliche Dienst in der Bundesrepublik einen der wichtigsten Wettbewerbsvorteile darstellt.

Damit dies so bleibt, muss der öffentliche Dienst und damit auch das Dienst- und Beamtenrecht zukunftsfähig gestaltet werden.

Die komba jugend bekennt sich daher zum Berufsbeamtentum als wesentlichen Eckpfeiler einer zuverlässig funktionieren Verwaltung und fordert zugleich dessen nachhaltige Weiterentwicklung.

Mindestbesoldung festlegen
Übertragung der Tarifergebnisse
Attraktivitätssteigerung
Image verbessern
Streikverbot bewahren
Pensionsrückstellungen bilden
Anspruch auf Verbeamtung auf Probe
Leistungsanreize schaffen
Aufstiegsmöglichkeiten bieten
gesundheitliche Eignung
Kontakt Beamte

Daniel Schlichting

schlichting(at)komba.de